Digital Bildschirmfoto unter Windows mit «Druck»-Taste erstellen

12:21  11 juli  2018
12:21  11 juli  2018 Quelle:   msn.com

Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen

  Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen Wer von älteren Windows-Versionen auf Windows 10 umsteigt oder auf dem System ein größeres Update installiert, legt dabei automatisch eine Sicherungskopie alter Windows-Dateien an. Diese werden in einem Verzeichnis namens windows.old gespeichert, berichtet . Diese Sicherung ist an sich praktisch, falls es beim Umstieg zu Fehlern kommt. Sie nimmt aber auch viel Platz weg. Wer sicher ist, die Dateien nicht mehr zu brauchen, kann sie einfach löschen. Das geht im Explorer, per Rechtsklick auf die Festplatte mit der Windows-Installation (in der Regel Laufwerk C: ).

Betätigt man unter Windows die " Druck "- Taste , wird ein Screenshot in die Zwischenablage kopiert. Nun muss es noch in ein Bildbearbeitungsprogramm mit Strg+V eingefügt werden. Achtung: Die "Drucken"- Taste erstellt immer nur ein Bildschirmfoto .

Betätigt man unter Windows die " Druck "- Taste , wird ein Screenshot in die Zwischenablage kopiert. Achtung: Die "Drucken"- Taste erstellt immer nur ein Bildschirmfoto .

Betätigt man unter Windows die «Druck»-Taste, wird ein Screenshot in die Zwischenablage kopiert. Nun muss es noch in ein Bildbearbeitungsprogramm mit Strg+V eingefügt werden. © Foto: Silas Stein Betätigt man unter Windows die «Druck»-Taste, wird ein Screenshot in die Zwischenablage kopiert. Nun muss es noch in ein Bildbearbeitungsprogramm mit Strg+V eingefügt werden.

Wollen Anwender angezeigte Inhalte auf dem PC-Bildschirm dauerhaft sichern, machen sie ein Foto mit dem Smartphone - oder ein Bildschirmfoto. Dazu drücken Windows-Nutzer die «Druck»-Taste auf ihrer Tastatur, erklärt das Fachmagazin .

Der Tastendruck kopiert den Screenshot in die Zwischenablage. Nun muss ein Bildbearbeitungsprogramm geöffnet werden - zum Beispiel das mit Windows gelieferte Programm Paint. Hier wird das Bildschirmfoto mit der Tastenkombination Strg+V eingefügt und kann vor dem Speichern noch bearbeitet werden.

Achtung: Die «Drucken»-Taste erstellt immer nur ein Bildschirmfoto. Wird sie mehrfach gedrückt, ohne das Bild in ein Bearbeitungsprogramm zu kopieren und zu speichern, bleibt immer nur das jeweils letzte Bild erhalten.

Windows Timeline: Integration von Firefox und Chrome per Erweiterung .
Seit dem April Update verfügt Windows 10 über die Funktion „Timeline“, mit der sich Aktivitäten chronologisch geordnet über alle verbundenen Geräte hinweg anzeigen und auch fortsetzen lassen. Was das Surfen im Web angeht, ist die Timeline auf Microsoft Edge beschränkt. Nicht, weil Microsoft hier irgendwelche Riegel vorschiebt, sondern weil andere Browser diese Funktion bisher schlicht […]Wer auf Firefox oder Google Chrome als Standardbrowser setzt, der muss jetzt nicht mehr auf die Timeline-Integration verzichten, denn der Enwickler Dominic Maas hat entsprechende Erweiterungen veröffentlicht.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/digital/-74111-bildschirmfoto-unter-windows-mit-druck-taste-erstellen/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!