Finanzen DocMorris eröffnet ersten Apothekenautomaten in Deutschland

12:55  21 april  2017
12:55  21 april  2017 Quelle:   dpa

Referendum: Warum Erdogan in Deutschland mehr Unterstützung hat als in der Türkei

  Referendum: Warum Erdogan in Deutschland mehr Unterstützung hat als in der Türkei Die Türken hierzulande haben der Verfassungsreform mit 63,1 Prozent zugestimmt.Warum findet Erdogan mehr Unterstützung bei den türkischen Wählern in Deutschland als in der Türkei?

Hüffenhardt (dpa) - Der Versandhändler DocMorris hat einen ersten umstrittenen Apothekenautomaten in Deutschland eröffnet .

Hüffenhardt (dpa) - Der Versandhändler DocMorris hat einen ersten umstrittenen Apothekenautomaten in Deutschland eröffnet .

«DocMorris - Videoberatung von DocMorris» steht in Hüffenhardt am Eingang der von der Versandapotheke DocMorris betriebenen Automatenapotheke. © Foto: Uwe Anspach «DocMorris - Videoberatung von DocMorris» steht in Hüffenhardt am Eingang der von der Versandapotheke DocMorris betriebenen Automatenapotheke.

Der Versandhändler DocMorris hat einen ersten umstrittenen Apothekenautomaten in Deutschland eröffnet.

Die seit mehr als einem Jahr geplante Abgabestelle von Arzneimitteln in Hüffenhardt in Baden-Württemberg sei seit Mittwoch in Betrieb, bestätigte ein Firmensprecher. Zuvor hatte die «Heilbronner Stimme» (Freitag) darüber berichtet. Die Apotheke in dem 2000-Seelen-Dorf war 2015 geschlossen worden, weil sich kein Nachfolger fand.

Fed Cup: Görges eröffnet Relegationspartie

  Fed Cup: Görges eröffnet Relegationspartie Julia Görges (Bad Oldesloe) eröffnet am Samstag das Playoff-Duell des deutschen Fed-Cup-Teams gegen die Ukraine in Stuttgart. Die Weltranglisten-46. trifft ab 12.00 Uhr in der Auftaktpartie der Begegnung um den Klassenerhalt in der Weltgruppe auf Jelina Switolina (WTA-Nr. 13). Görges hatte als zweite Einzelspielerin den Vorzug gegenüber Laura Siegemund (WTA-Nr. 37) erhalten. Im Anschluss stehen sich auf dem Sandplatz in der 4500 Zuschauer fassenden Arena die Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel) und Lesia Zurenko (WTA-Nr. 43) gegenüber. "Ich fühle mich gut und freue mich, dass es endlich losgeht.

Hüffenhardt (dpa) - Der Versandhändler DocMorris hat einen ersten umstrittenen Apothekenautomaten in Deutschland eröffnet .

Hüffenhardt (dpa) - Der Versandhändler DocMorris hat einen ersten umstrittenen Apothekenautomaten in Deutschland eröffnet .

Online bestellte Arzneimittel können nun in die von DocMorris gemieteten Räume geliefert werden. Beraten wird per Videochat. DocMorris-Personal in den Niederlanden gibt per Knopfdruck das Medikament frei, das dann in Hüffenhardt aus dem Automaten fällt. Kein Apotheker, sondern ein Manager übergibt es vor Ort an den Kunden. Damit umgeht der Versandhändler das für ihn geltende Apothekenverbot in Deutschland: Wegen des sogenannten «Fremdbesitzverbots» sind Apothekenketten von Unternehmen untersagt.

Beim zuständigen Regierungspräsidium in Karlsruhe hat der Versandhändler entsprechend nur ein Arzneimittellager angezeigt. Man wolle sich in den nächsten Tagen ein Bild machen, sagte eine Sprecherin. Dann werde man entscheiden, ob man eingreifen müsse.

Die Apotheker im Land haben sich schon eine Meinung gebildet. «Wir halten das für unzulässig», sagte Karsten Diers, Geschäftsführer der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg. Sollte das Regierungspräsidium nicht intervenieren, werde man weitere juristische Schritte prüfen. Die Kammer hatte in der Vergangenheit auch kritisiert, der Automat leiste etwa keine Nacht- und Feiertagsdienste. Die Versorgung der Gemeinde sei zudem längst geregelt. Es gebe eine Rezeptsammelstelle einer Apotheke in der Umgebung, die die Arzneimittel auch nach Hause liefere.

Deutschland steigert Entwicklungshilfe deutlich .
Deutschland hat auf die Krisen in der Welt im vergangenen Jahr mit einer Erhöhung der Entwicklungshilfe reagiert. Fast die Hälfte der Mehrausgaben entfällt allerdings auf die Unterstützung der hier lebenden Flüchtlinge. © picture-alliance/dpa/K. Nietfeld Entwicklungsminister Müller holt in Äthiopien Wasser aus einem Brunnen Deutschland hat im vergangenen Jahr erstmals das 1970 von den Vereinten Nationen formulierte Ziel erreicht, 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungshilfe auszugeben.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!