Finanzen Versicherung: ADAC muss laut Medienbericht 90 Millionen Euro Steuern zahlen

09:50  14 november  2017
09:50  14 november  2017 Quelle:   Berliner Zeitung

"Auge um Auge"-Nachlese : Der "Tatort" wird zur Kapitalismuskritik

  Das Dresdner "Tatort"-Team muss den Mord an dem Chef einer Versicherung aufklären. Die Nachlese der Folge "Tatort: Auge um Auge". Worum ging es? Der Chef der "Alva"-Versicherung wird mit drei Schüssen aus einem Präzisionsgewehr in seinem Büro getötet. Es gibt viele Verdächtige, denn die Versicherung hat wirtschaftliche Probleme und muss Mitarbeiter abbauen und ihre Ausschüttungen an Versicherungsnehmer begrenzen. Worum ging es Worum ging es? Der Chef der "Alva"-Versicherung wird mit drei Schüssen aus einem Präzisionsgewehr in seinem Büro getötet.

Der ADAC muss einem Zeitungsbericht zufolge Steuern in Millionenhöhe nachzahlen. Allein für die Jahre 2014 und 2015 müsse der Automobilclub rückwirkend knapp 90 Millionen Euro an den Fiskus überweisen, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ am Montag.

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Schminkkünstlerin: Kandee wird in weniger als 90 Sekunden zur Barbie.

ADAC Zentrale in München: dpa © dpa dpa

Der ADAC muss einem Zeitungsbericht zufolge Steuern in Millionenhöhe nachzahlen. Allein für die Jahre 2014 und 2015 müsse der Automobilclub rückwirkend knapp 90 Millionen Euro an den Fiskus überweisen, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ am Montag. Grund dafür ist demnach, dass der ADAC künftig Versicherungssteuer zahlen muss. Das Bundeszentralamt für Steuern habe im Juli einen entsprechenden Bescheid erlassen und damit eine jahrzehntelange Großzügigkeit der bayerischen Finanzbehörden beendet.

Der ADAC habe die Forderung akzeptiert und fristgerecht bezahlt, schreibt die Zeitung unter Berufung auf einen Sprecher des Automobilclubs weiter. Auch für die Jahre ab 2016 müsse der ADAC jährlich mit Versicherungssteuer in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe rechnen, die die Finanzverwaltung auf Teile der Beitragseinnahmen erhebe. Die Steuerbehörde argumentierte demnach, dass der ADAC mit der Mitgliedschaft wie jedes Versicherungsunternehmen Pannen- und Unfallhilfeleistungen verkaufe. Die bayerische Finanzverwaltung hatte auf die Versicherungssteuer beim ADAC viele Jahre verzichtet.

Match Group: Tinder-Aktie übertrifft Prognosen um Längen

  Match Group: Tinder-Aktie übertrifft Prognosen um Längen Der Tinder-Entwickler Match Group Inc. überraschte am Mittwoch mit starken Zahlen zum dritten Quartal. Der Tinder-Entwickler Match Group Inc. überraschte am Mittwoch mit starken Zahlen zum dritten Quartal. Der Kurs der Aktie stieg bereits vorbörslich um über fünf Prozent, und verbesserte sich im Verlauf des Handelstages um weitere 11,4 Prozent und markierte ein neues Allzeithoch bei 27,86 Euro.

Sie müssen registriert sein, um diese Seite aufrufen zu können. Das NFO-Underground.XXX - Usenet Forum, ist " Online " seit. Tagen.

Öffentlich bestellt und vereidigt - Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Stellenabbau in München

Der „Süddeutschen“ zufolge belastet die Entscheidung des Bundeszentralamtes für Steuern ab sofort die Etats des ADAC Vereins, dessen Beitragseinnahmen nicht mehr ausreichen, um die laufenden Kosten für Pannenhilfe, Mitgliederservice und andere Leistungen abzudecken. Deshalb sollten bis zu 400 Stellen hauptsächlich in der ADAC-Zentrale in München abgebaut werden. In dieser Woche beginnen demnach die Verhandlungen zwischen ADAC-Management und Betriebsrat über einen Interessenausgleich und Sozialplan. Bis Ende des Monats sollten sie abgeschlossen sein. (afp)

Strompreise: So viel lässt sich mit einem Wechsel des Anbieters sparen .
Immer mehr Stromkunden wechseln laut Bundesnetzagentur Vertrag oder Anbieter.Der Marktanteil der regional angestammten Grundversorger ging dagegen - wenn auch auf weiter hohem Niveau - merklich zurück. „Der Wettbewerb im Strommarkt wird härter“, sagte Energieexperte Udo Sieverding von der Verbraucherzentrale NRW.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/finanzen/-54347-versicherung-adac-muss-laut-medienbericht-90-millionen-euro-steuern-zahlen/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!