Finanzen Wann die Steuerfreigrenze von 44 Euro gilt

13:51  14 november  2017
13:51  14 november  2017 Quelle:   dpa

Beitrag zur Arbeitslosenversicherung sinkt wahrscheinlich

  Beitrag zur Arbeitslosenversicherung sinkt wahrscheinlich Die Bundesagentur für Arbeit hat Milliarden-Rücklagen. Die Beschäftigten werden wohl trotzdem nur um ein paar Euro entlastet. • Die Arbeitsagentur profitiert vom Jobboom. Die Sozialabgaben sprudeln.• Die Zukunftsaussichten sind aufgrund des demografischen Wandels allerdings problematisch.Die Bundesagentur für Arbeit (BA) schwimmt im Geld. Diesen Eindruck erweckt ihr Haushaltsentwurf für 2018, über den der Verwaltungsrat der BA am Donnerstag beraten hat. Danach steigt die Rücklage der Behörde im nächsten Jahr auf 18,9 Milliarden Euro.

LL 44 2012 Diagnostik bei Polyneuropathien - dgn.org.

Die folgenden Seiten werden nicht von Disney betrieben oder gesteuert. Es gelten andere Nutzungsbestimmungen. Falls Du ein Kind bist, dann frage bitte Deine Eltern um Erlaubnis.

Erhalten Arbeitnehmer statt Lohn eine Guthabenkarte, gilt eine Steuerfreigrenze von 44 Euro. © Foto: Malte Christians/dpa Erhalten Arbeitnehmer statt Lohn eine Guthabenkarte, gilt eine Steuerfreigrenze von 44 Euro.

Gewähren Unternehmen ihren Beschäftigten Vorteile, die nicht aus Geld bestehen, sind sie oft steuer- und sozialversicherungsfrei. Voraussetzung ist, dass diese Sachbezüge insgesamt einen Wert von 44 Euro im Monat nicht übersteigen.

«Solche Sachbezüge werden genutzt, um Mitarbeiter zu belohnen, aber auch, um sie an das Unternehmen zu binden», erklärt Erich Nöll vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL) in Berlin. Da diese besondere Steuerbefreiung nur für Sachbezüge, nicht aber für Geld gilt, gibt es immer wieder Streit darüber, ob bestimmte Leistungen als Sachbezug oder eben als Barlohn anzusehen sind.

Keine Winterreifen - hohe Strafen

  Keine Winterreifen - hohe Strafen Im Winter ohne Winterreifen erwischt werden? Kann gravierende Folgen haben. Gerade im Ausland. Wir sagen Ihnen, wo es besonders teuer wird.In Deutschland bis zu 80 EuroIn Deutschland werden zwischen 60 und 80 Euro fällig. Dazu droht ein Punkt in Flensburg. Fahrzeughalter können mit 75 Euro belangt werden. Zudem gilt: Wer auf Schnee einen Unfall mit Sommerreifen hat, dem kann die Kaskoversicherung die Leistung wegen grober Fahrlässigkeit erheblich kürzen. Auch auf die Haftpflichtversicherung kann ein solches Verhalten Einfluß haben, sagt der ADAC.

Voraussetzung ist, dass diese Sachbezüge insgesamt einen Wert von 44 Euro im Monat nicht übersteigen. Da diese besondere Steuerbefreiung nur für Sachbezüge, nicht aber für Geld gilt , gibt es immer wieder Streit darüber, ob bestimmte Leistungen als Sachbezug oder eben als Barlohn

Leider konnten wir die von Ihnen gesuchte Seite nicht finden. Es ist möglich, dass sich die angeforderte Seite auf ein Ereignis in der Vergangenheit bezieht und somit nicht mehr existiert. Wählen Sie bitte ein anderes Ereignis aus.

Nach neuerer Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes (BFH) ist für die Abgrenzung von Bar- oder Sachlohn entscheidend, welche Leistung der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber beanspruchen kann. «Im Klartext heißt das, wenn der Arbeitnehmer lediglich die Sache selbst und nicht anstelle dessen Geld oder Geldausgleich beanspruchen kann, liegen Sachbezüge vor», erläutert Nöll.

Aber: Für Versicherungsbeiträge wie für eine private Pflegezusatzversicherung, eine Krankentagegeld- oder sonstige private Zusatzkrankenpolicen wenden die Finanzämter die BFH-Rechtsprechung auf Weisung des Bundesfinanzministeriums nicht an. Das Finanzgericht Mecklenburg-Vorpommern hat die Zuschüsse des Arbeitgebers zu einer privaten Krankenzusatzversicherung als steuerfreien Sachbezug angesehen (Az.: 1 K 215/16).

Der BFH hat die Möglichkeit, seine Rechtsauffassung darzulegen (Az.: VI R 16/17). «Bis zur endgültigen Klärung der Rechtslage bei solchen Versicherungsbeiträgen sollten Arbeitnehmer, bei denen bisher entsprechende Versicherungsbeiträge besteuert wurden, gegen ihren Steuerbescheid Einspruch einlegen und Verfahrensruhe unter Hinweis auf die Revision beim BFH beantragen», rät Nöll.

Kommt der BFH jedoch zur Feststellung, dass diese Versicherungsbeiträge Barlohn sind, werden weiterhin Lohnsteuern als auch Sozialversicherungsbeiträge fällig.

Wann sich das Sammeln von Treuepunkten lohnt .
Es sind nicht nur Schnäppchenpreise, mit denen Händler Kunden regelmäßig in ihre Läden locken. Auch mit Bonus-Programmen oder Treuepunkte-Aktionen wollen Unternehmen Verbraucher an sich binden. Das Prinzip ist einfach: Ab einer bestimmten Punktzahl winken dem Kunden zur Belohnung für all seine Einkäufe Prämien - etwa in Form von Preisnachlässen oder praktischen Haushaltsartikeln. Das klingt zunächst einmal attraktiv. Doch ist es das wirklich? «Das kommt drauf an», sagt Georg Tryba von der Verbraucherzentrale NRW in Düsseldorf.Kunden sollten sich über das jeweilige Bonus-Programm, das ihnen angeboten wird, informieren.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/finanzen/-54364-wann-die-steuerfreigrenze-von-44-euro-gilt/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!