Kultur & Showbiz Ernst August von Hannover: Seine Herzlosigkeit demütigt Ehefrau Caroline

15:30  20 märz  2017
15:30  20 märz  2017 Quelle:   BUNTE.de

25-Jähriger bei Schießerei auf offener Straße getötet

  25-Jähriger bei Schießerei auf offener Straße getötet Bei einer Schießerei auf offener Straße ist in Hannover ein 25-Jähriger getötet worden. Vorausgegangen waren am späten Mittwochabend Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Im Verlauf der Auseinandersetzung seien dann mehrere Schüsse gefallen. Der 25-Jährige sei dabei getroffen und schwer verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er allerdings kurz darauf starb. Die Hintergründe der Tat waren zunächst noch unklar. Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden noch Zeugen vernommen.

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. Das biologische Wunder von Hannover .

Die amerikanische Software-Managerin Carol Bartz hat die Gehälter der

Ernst August von Hannover und Caroline von Hannover © Bereitgestellt von BUNTE.de Ernst August von Hannover und Caroline von Hannover

Ernst August von Hannover ist in einen würdelosen Prozess verwickelt – das Urteil könnte Folgen haben ...

Wenn es um die Ehre ihres Ehemanns geht, kämpft Prinzessin Caroline (60) wie eine Löwin. Obwohl das Paar bereits getrennt lebte, stand sie 2010 Ernst August (63) bei, als der sich vor dem Landgericht Hildesheim wegen einer Prügelattacke auf einen Hotelier auf Lamu (Kenia) verantworten musste. Die Glaubwürdigkeit ihrer Aussage, so sagte der Richter in der Urteilsbegründung, habe entscheidend dazu beigetragen, dass der Schuldspruch von gefährliche auf einfache Körperverletzung reduziert wurde. Ein mildes Urteil! Der Welfenprinz hatte sich zuvor mit seiner Tat gebrüstet: „Ich habe meine Freunde verteidigt ... Und ich habe die große Freude gehabt, dem Mann eine links und rechts zu geben.“ 

Tennis-Zoff: Auch Wozniacki schießt gegen Scharapowa

  Tennis-Zoff: Auch Wozniacki schießt gegen Scharapowa Die Wildcard für Maria Scharapowa für den Porsche Grand Prix in Stuttgart Ende April sorgt weiter für Diskussionen. Nachdem sich bereits am Freitag mehrere Tennisspielerinnen kritisch über die Rückkehr der Russin nach ihrer Dopingsperre geäußert hatten, legte nun Caroline Wozniacki nach. "Offensichtlich werden Regeln so hingedreht, dass es so passt, wie es jemand will", sagte die frühere Weltranglistenerste. Scharapowas Sperre endet zwei Tage nach dem Start des Turniers in Stuttgart, sie erhielt dennoch eine Wildcard. Deswegen wird sie erst am Tag ihres ersten Matches dabei sein. "Ich denke, dass jeder eine zweite Chance verdient. Aber gleichzeitig meine ich, dass wenn eine Spielerin wegen Medikamenten gesperrt wird, sie von unten anfangen und sich den Weg zurückkämpfen sollte", so Wozniacki, die auch von "leistungssteigernden Mitteln" sprach, obwohl das offiziell nicht bewiesen ist. Scharapowa war im März 2016 für zwei Jahre gesperrt worden, nachdem sie positiv auf Meldonium getestet worden war. Ihre Sperre wurde allerdings nach ihren Einspruch im Oktober reduziert. Sie hatte argumentiert, nicht vom Verbot gewusst zu haben. Wozniacki bezeichnete die Wildcard auch als "respektlos" gegenüber anderen Spielerinnen.

Disclaimer.

Disclaimer.

Jetzt gibt es wieder ein Gerichtsverfahren. Nun geht es um viel mehr als gekränkte Ehre – und das könnte fatale Folgen für das Ansehen von Caroline und Ernst August haben. Es geht um ein Menschenleben und die Frage, welcher Wert ihm zugemessen wird. Allein schon, dass dies vor einem Gericht verhandelt werden muss und es dabei um die mögliche Haftung einer Firma aus dem Welfen-Imperium geht, ist für Caroline, die ja immer noch voller Stolz den Titel „Königliche Hoheit“ trägt, eine ungeheure Demütigung. Eine weitere in einer ganzen Reihe von peinlichen Vorfällen – von Prügelexzessen bis zu öffentlichen Affären ihres Mannes mit Prostituierten. Nicht nur in Monaco fragt man sich: Warum lässt sich Caroline eigentlich nicht endlich scheiden?

Hannover verpasst Sprung auf Platz zwei

  Hannover verpasst Sprung auf Platz zwei Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den vorübergehenden Sprung auf den zweiten Aufstiegsplatz verpasst. Die Niedersachsen und ihr unter Druck stehender Trainer Daniel Stendel kamen bei Abstiegskandidat FC St. Pauli nicht über ein trostloses 0:0 hinaus und treten damit auf Rang vier bei der Verfolgung ihres Saisonzieles ebenso auf der Stelle wie die Hamburger Gastgeber. Während 96 einen Zähler hinter dem Tabellendritten Eintracht Braunschweig liegt, hat St. Pauli nur zwei Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz.29.

Vorhersage für August 2014 – warmes, aber auch regnerisches Sommerwetter.

Encyclopedia4U - Forest City, North Carolina - Encyclopedia Article.

Im April geht in Mombasa voraussichtlich ein sehr langer Prozess zu Ende, in dem ein Vater Gerechtigkeit für seinen toten Sohn erkämpfen will. Nick Robinson (†31) war im Jahr 2000 mit seiner Frau Sue (48) und seinem kleinen Sohn Joe (heute 18) nach Lamu gekommen, um für die Shela House Management Ltd. freiberuflich als Hausmeister zu arbeiten. Das Unternehmen verwaltet im Auftrag des Hauses Hannover vier Villen, die an Touristen vermietet werden. Auch Ernst August und Caroline urlaubten hier oft. Die Häuser sind über eine Firma im Besitz der Welfen.

Am Abend des 10. August 2000 wurde Nick Robinson zum sogenannten Palm House gerufen. Es kostet rund 710 Euro Miete pro Tag. Eine Wasserpumpe war kaputt, die Gäste konnten nicht duschen. Hausverwalterin Angelika Schuetz (59): „Die Familie, die damals dort wohnte, war natürlich nicht begeistert. Sie war gerade vom Strand gekommen, auf dem Grill lag Fisch für das Abendessen und plötzlich gab es kein Wasser mehr.“ Nick stieg in einen Schacht hinab, um die Pumpe zu reparieren. Er rief nach oben, dass sich eine Luftblase in einem Rohr gebildet und er das Problem gleich gelöst habe. Angelika Schuetz: „Auf einmal schrie er: ‚Mist, ich habe einen Stromschlag bekommen! ‘ Man hörte ein Platschen. Danach war es still.“ Der Hausmeister konnte nur noch tot geborgen werden. Vermutlich wurde er bewusstlos und ertrank im Wasser, das im Schacht stand. 

Beatrice Casiraghi: Schlank wie eine Film-Diva – nur zwei Wochen nach der Geburt!

  Beatrice Casiraghi: Schlank wie eine Film-Diva – nur zwei Wochen nach der Geburt! Beim Rosenball in Monaco absolviert Carolines Schwiegertochter Beatrice ihren ersten Auftritt nach der Geburt von Baby Stefano. Dass sie vor wenigen Wochen noch schwanger war, ist ihr dabei nicht im Geringsten anzusehen. Monaco erstrahlt im Glamour! Beim alljährlichen Rosenball zeigen sich Prinzessin Caroline (60) und ihr Clan wieder von ihrer fürstlichen Seite. Besonders dem Auftritt von Beatrice Casiraghi (31) wurde entgegengefiebert. Denn die Frau von Pierre (29) hatte am 28. Februar einen gesunden Jungen namens Stefano zur Welt gebracht.

Carolina Neurath.

Store Manager (m/w). mit Retailerfahrung. BÄR.

Noch weitere spannende Geschichten finden Sie in der aktuellen BUNTE 12/17.

Nicks Vater Chris Robinson (78) forderte für seine verwitwete Schwiegertochter und seinen Enkel Schadenersatz von der Welfen-Firma, die das Haus besitzt. Dieser wurde mit dem Hinweis abgelehnt, dass sein Sohn selbst schuld gewesen sei, da er die Sicherung angeblich nicht herausgedreht habe. Chris Robinson reichte 2003 Klage am Obersten Gericht von Mombasa ein. Der Prozess verzögerte sich immer wieder, sodass es bis heute kein Urteil gibt. Im Verfahren kam heraus, dass ein ungesichertes Kabel den Stromschlag ausgelöst haben könnte und Nick wohl keine Schuld trifft. Besonders enttäuscht, so sagen Freunde, sei Chris Robinson darüber, dass sich Prinz Ernst August nie bei ihm gemeldet habe und die Welfen-Anwälte eine harte Linie fahren. Das sei kalt und herzlos. Auch dass Caroline, die mit ihren Charitys viel Gutes tut, ihren Ehemann und dessen Familie nicht dazu drängt einzulenken, sei eine Schande. Der viel zu frühe Tod seines Sohnes sei schlimm genug – aber was danach folgte, schier unvorstellbar. Trotzdem habe er den Glauben an Gerechtigkeit nicht verloren. Chris Robinson wird weiterkämpfen.

Und wieder fällt ein dunkler Schatten auf den guten Ruf von Caroline.

Hannover 96 beurlaubt Coach Stendel und holt Breitenreiter .
Der unwürdige Abschied des bisherigen Coaches zog sich bis zur Einstellung von André Breitenreiter am Montagmorgen hin. Zweitligist Hannover 96 gab trotz reichlich Erfahrung bei Trainerwechseln zwei Tage lang ein denkbar schlechtes Bild bei der Trennung von Daniel Stendel ab. Der Club hofft nun zumindest auf Besserung im sportlichen Bereich. Breitenreiter soll Hannover zurück in die Bundesliga führen und beginnt seine Mission gegen seinen bisher letzten Arbeitgeber.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!