Kultur & Showbiz "Jerseylicious"-Reality-Star Mike Aktari (✝28) ist tot

16:50  20 märz  2017
16:50  20 märz  2017 Quelle:   Promiflash

Sarah Joelle von Bekanntem schlimm verprügelt

  Sarah Joelle von Bekanntem schlimm verprügelt Sarah Joelle Jahnel wurde angeblich übel verprügelt. Die Ex-'DSDS'-Kandidatin sah nach einem heftigen Streit mit einem engen Bekannten wohl schlimm zugerichtet aus. Wie 'InTouch' berichtet, war ihr Auge durch einen Schlag stark geschwollen und sichtbar gerötet. Nach einem Sturz war ihr Knie aufgeschlagen und blutig."Sie mögen sich, sie zoffen sich", äußert sich eine Freundin zum Geschehen. "Viele ihrer Freunde haben Sarah immer wieder vor diesem Typen gewarnt. Doch Sarah ist eine Frau, die auf ihr Herz hört - in diesem Fall leider.

Amuri In Star Ocean.

Darth Vader Pet Costume - Star Wars Pet Costume (tm).

Mike Aktari © Demis Maryannakis / Splash News Mike Aktari

Traurige News für alle "Jerseylicious"-Fans. Mike Aktari, der durch seine TV-Auftritte in der Style Network Reality-Show von 2010 bis 2013 bekannt wurde, verstarb am Montag im Alter von nur 28 Jahren in Westbury, New York.

Bislang sind die genaueren Todesumstände unklar. Wie das Nachrichtenportal TMZ berichtete, gehen die Ermittler nicht von einem Verbrechen aus. Toxikologische Untersuchungen sollen Aufschluss darüber geben, ob Drogenmissbrauch zu seinem Tod geführt habe. In der Reality-Show lernten die Fans Mike als Freund von Olivia Blois Sharpe, einer Make-up-Artistin, kennen. Die Show drehte sich um ihren kleinen Laden namens "The Gatsby Salon" und seine Mitarbeiter. Hier spielten sich diverse Beziehungsdramen ab. Olivia und Aktari waren während der Show ein Paar, jedoch zum Zeitpunkt śeines Todes getrennt.

Virtual Reality: Disney-Forscher ermöglichen das Spielen mit echten Bällen

  Virtual Reality: Disney-Forscher ermöglichen das Spielen mit echten Bällen Disney-Forscher haben eine Software entwickelt, mit der sich ein echter Ball in einer Virtual-Reality-Umgebung fangen lässt. Dabei kam ein spezielles Motion-Capture-System zum Einsatz. Virtual Reality: Interaktion mit fliegenden ObjektenForscher von Disney Research haben die immersive Welt der Virtual Reality um eine Facette erweitert. Ein neu entwickeltes System macht es jetzt möglich, mit echten Objekten zu interagieren – in dem demonstrierten Fall, einen echten Ball in der virtuellen Umgebung zu fangen.

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. 28 Januar, 15 Uhr: Demonstration gegen Achmadingsda in Berlin.

Wenn du nicht innerhalb weniger Sekunden weitergeleitet wirst, dann klicke bitte auf: weiter. Erotik- Star Babette Blue hat Trouble in der Firma: Ihr Sekretär berichtet

Die Make-up-Artistin verabschiedete sich mit einer Collage und einer Liebeserklärung von ihrem Ex und schrieb auf Instagram: "Mein Herz hat nie so sehr geschmerzt. Ich würde diese drei Jahre für nichts in der Welt eintauschen. [...] Du hast mir eine endlose Liebe und Treue gezeigt", kommentierte sie diesen tragischen Verlust.

Alexander „Honey" Keen: Ist SIE seine neue prominente Freundin? .
Alexander „Honey“ Keen umgibt sich gerne mit schönen, prominenten Menschen. Hat er mit seiner neuen Freundin nun also den nächsten großen Clou gelandet? Model und Entertainer Alexander „Honey“ Keen (33) hat eine Schwäche für schöne Frauen. Das ist spätestens seit seiner Beziehung zu GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo (20) bekannt. Doch auch nachdem die Liebe des Paares 2016 noch während der Ausstrahlung von GNTM zerbrach, tummelt sich „Honey“ immer noch auf jeder Menge Promi-Events und will um jeden Preis im Gespräch bleiben. Sogar ins RTL-Dschungelcamp hatte er es geschafft.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/kultur-showbiz/-32612-jerseylicious-reality-star-mike-aktari-28-ist-tot/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!