Kultur & Showbiz „Star Wars“: Erstes Foto von Luke Skywalker aufgetaucht

21:50  20 märz  2017
21:50  20 märz  2017 Quelle:   EXPRESS

Es wird keine digitale Prinzessin Leia geben

  Es wird keine digitale Prinzessin Leia geben Disney-Chef Bob Iger verrät Details zu den künftigen «Star-Wars»-Filmen. 1/4 BILDERN © (Bild: Keystone/Britta Pedersen) Disney-Chef verrät Details zu künftigen «Star-Wars»-Filmen Nur die echte Carrie Fisher wird in «Star-Wars»-Filmen zu sehen sein: Wachsfigur von Prinzessin Leia in Berlin. (Archivbild) 2/4 BILDERN © (Bild: Keystone/Mark J. Terrill) Disney-Chef verrät Details zu künftigen «Star-Wars»-Filmen Gibt bereits vor dem Kinostart von «Star Wars: Die letzten Jedi» Details zur Episode VIII bekannt: Disney-CEO Bob Iger.

Der ultimative Comicladen in Hannover! Star Wars - Essstäbchen - Luke Skywalker (Episode IV).

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Jake Lloyd: Polizei nimmt « Star Wars »-Star fest.

Skywalker1 © 2017 Mediengruppe M. DuMont Schauberg GmbH & Co. KG Skywalker1

„Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...“

Mit diesen Worten beginnen die „Star Wars”-Filme. Aber leicht abgewandelt könnte man diesen Satz auch auf ein Foto verwenden, das nun – 41 Jahre nach der Entstehung – aufgetaucht ist.

Es handelt sich um einen Schnappschuss von Schauspieler Mark Hamill in seinem Luke-Skywalker-Outfit – aufgenommen an seinem allerersten Drehtag in Tunesien.

Dieses Foto teilte Hamill nun auf seiner Instagram-Seite für seine Fans. „Wahrscheinlich das allererste Luke-Foto überhaupt“, schrieb er dazu.

Knaller zum Auftakt der Formel 1: Vettel gewinnt erstes Rennen in Melbourne

  Knaller zum Auftakt der Formel 1: Vettel gewinnt erstes Rennen in Melbourne Ferrari-Pilot Sebastian Vettel holte sich den Sieg, Lewis Hamilton wurde Zweiter.Der 29-Jährige gewann am Sonntag den Großen Preis von Australien in Melbourne vor Vizeweltmeister Lewis Hamilton (England) im Silberpfeil. Dessen neuer Mercedes-Kollege Valtteri Bottas (Finnland) wurde Dritter.

Offizielle Reproduktion von Luke Skywalkers Lichtschwert aus Star Wars Episode IV - Eine neue Hoffnung. Inklusive einem Acryl Display Case, einer numerierten, von Mark Hamill unterschriebenen Metallplatte und einem Echtheitszeugnis.

Star Wars Figur 50 cm Luke Skywalker - Foto des Produkts Star , Wars , Figur, 50, cm, Luke , Skywalker . Durch Klicken auf das Bild schließen Sie die Seite.

Das Foto hatte er offensichtlich zuvor mit seinem Handy abfotografiert, denn man sieht bereits Kratzer auf dem Abzug.

Nun warten alle Skywalker-Fans darauf, das neueste Foto von Hamill aus der neuen, achten „Star Wars“-Episode mit dem Titel „Die letzten Jedi“ (ab Dezember im Kino) zu sehen (lesen Sie hier mehr zu dem Film).

Seit dem ersten „Star Wars”-Film 1977 ist die Saga eine der bekanntesten Reihen der Kino-Geschichte. Erdacht wurde sie von George Lucas, der zu den Episoden I bis VI auch das Drehbuch schrieb.

Die Original-Trilogie bilden „Eine neue Hoffnung” (1977), „Das Imperium schlägt zurück” (1980) und „Die Rückkehr der Jedi-Ritter” (1983).

Die Prequel-Trilogie zeigt in den drei Filmen „Die dunkle Bedrohung” (1999), „Angriff der Klonkrieger” (2002) und „Die Rache der Sith” (2005) die Geschichte vor „Eine neue Hoffnung”.

Die Handlung in „Das Erwachen der Macht” (2015), die von J.J. Abrams verfilmt wurde, setzt nach „Die Rückkehr der Jedi-Ritter” ein.

(kiel)

Körperschmuck Extrem: Justin Bieber mit Adler-Tattoo .
Tätowierungen als Körperschmuck gelten heutzutage als völlig normal. Exoten sind diejenigen ohne Tattoos. Doch manche Stars können offenbar einfach nicht genug Tinte auf die Haut bekommen. Oh-so-famous.de zeigt ihnen das neueste Motiv von Sänger Justin Bieber. Justin Bieber eifert Rihanna nach © Instagram/justinbieber RiRi war die erste, die das Underboob-Tattoo zum Trend machte, indem sie sich die Göttin Isis unter ihren Busen tätowieren ließ und damit ihre Fans – berühmte und nicht-berühmte – zum Nachahmen inspirierte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!