Panorama 17 Züge fahren stündlich durch dieses Haus

15:35  20 märz  2017
15:35  20 märz  2017 Quelle:   20 Minuten

Island kehrt an die internationalen Finanzmärkte zurück

  Island kehrt an die internationalen Finanzmärkte zurück Neun Jahre nach dem Beginn der Bankenkrise hebt Island am Dienstag die Kapitalkontrollen von Einzelpersonen, Firmen und Pensionsfonds wieder vollständig auf. Wie die Regierung am Sonntag mitteilte, werde damit die Rückkehr des Landes an die internationalen Finanzmärkte komplett.Im Zuge der Finanzkrise ab 2008 waren die drei größten Banken Islands zusammengebrochen. Um die isländische Wirtschaft zu stabilisieren, sollte mit den Maßnahmen verhindert werden, dass Kapital ins Ausland abwandert. Investitionen in anderen Ländern und der Tausch von isländischen Kronen in Devisen wurden beschränkt.

Inga Haus .

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. Applaus, Applaus im Europa- Haus .

CHONGQING, CHINA - MARCH 18: A light railway train passes through a residential building on March 18, 2017 in Chongqing, China. Chongqing Rail Transit No.2 and a 19-storey residential building have been built across each other. The railway set its Liziba Station on the sixth to eighth floor in the building with noise reduction equipment. (Photo by VCG/VCG via Getty Images): 17 Züge fahren stündlich durch dieses Haus © vcg 17 Züge fahren stündlich durch dieses Haus

Chongqing ist eine der grössten Städte der Welt. 80'000 Quadratkilometer Land gehören offiziell zum städtischen Umland, und über 49 Millionen Menschen leben auf dem Gebiet. Die Kernstadt umfasst mit Agglomeration – je nach Auslegung – eine Fläche von über 5400 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von über 18 Millionen; je nach Berechnung wird die städtische Bevölkerung mit bis zu 30 Millionen angegeben. Weil die Stadt in gebirgigem Gebiet gewachsen ist, trägt sie den Übernahmen «Stadt der Berge».

Das ist auch der Grund, warum Städteplaner regelmässig vor ernsthaften Herausforderungen stehen, um Wohnraum und Verkehrswege zu schaffen. Beim Bau des öffentlichen Nahverkehrs waren die Chinesen darum in einem besonderen Fall speziell kreativ: die Haltestelle Liziba der Zuglinie 2 befindet sich mitten in einem Wohnhaus und belegt darin drei komplette Etagen.

Nicht mehr Lärm als eine Geschirrspülmaschine

Was für die Anwohner wie der lärmtechnische Super-GAU klingt, ist laut «Dailymail» ganz harmlos. Demnach soll das Gebäude um die Haltestelle mit spezieller, lärmdämpfender Technologie ausgerüstet sein, sodass die Züge im Gebäude nicht mehr Lärm erzeugen als eine Geschirrspülmaschine.

Das ist auch besser so, denn während der täglichen Betriebszeiten von 6.30 bis 23 Uhr fährt alle drei bis vier Minuten ein Zug in das Gebäude hinein und hinaus.

Chongqing liegt am Zusammenfluss von Yangtse und Jianling und ist Ausgangs- oder Zielort von Flusskreuzfahrten vom und zum Drei-Schluchten-Damm. Die Stadt gehört zu den zehn Städten weltweit mit der schlimmsten Luftverschmutzung. (ofi)



Trump erteilt endgültige Genehmigung für Keystone XL .
US-Präsident Donald Trump hat den Bau der umstrittenen Ölpipeline Keystone XL endgültig genehmigt. Das US-Außenministerium erteilte dem kanadischen Unternehmen TransCanada die Genehmigung für das Projekt.Trump hatte bereits Ende Januar als eine seiner ersten Amtshandlungen nach seinem Einzug ins Weiße Haus das von seinem Vorgänger Barack Obama gestoppte Projekt provisorisch neu aufgelegt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!