Panorama Pulitzer-Preis für Weinstein-Enthüllungen

10:45  17 april  2018
10:45  17 april  2018 Quelle:   Tages-Anzeiger

New York Times für Weinstein-Enthüllungen mit Pulitzer-Preis ausgezeichnet

  New York Times für Weinstein-Enthüllungen mit Pulitzer-Preis ausgezeichnet New York Times für Weinstein-Enthüllungen mit Pulitzer-Preis ausgezeichnet Die "New York Times" und "The New Yorker" teilen sich den Pulitzer-Preis für die Berichterstattung im Fall Harvey Weinstein. Die Times bekam noch einen zweiten Preis - gemeinsam mit der Washington Post.Die New York Times und das Magazin The New Yorker teilen sich den Pulitzer-Preis 2018 in der Kategorie "Dienst an der Öffentlichkeit". Dies gab die Pulitzer-Journalisten-Schule am Montagabend bekannt.

Sie und andere, die mit Weinstein zusammengearbeitet hätten, seien „entsetzt“ über die Enthüllungen . Weinstein (65) war am Sonntag - nach dem Bekanntwerden zahlreicher Belästigungsvorwürfe gegen ihn - von seinem Filmstudio The Weinstein Company (TWC) entlassen

Günstige Preise , Meinungen und Bewertungen zu vielen Produkten finden Sie bei heise online

Pulitzer-Preis für Weinstein-Enthüllungen © (fur/sda) Pulitzer-Preis für Weinstein-Enthüllungen

Jodi Kantor und Megan Twohey sowie Ronan Farrow wurde mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Sie lösten mit ihrer Arbeit die #MeToo-Bewegung aus.

Die drei Medienschaffenden, die mit Berichten in der «New York Times» und im «New Yorker» die Affäre um Filmproduzent Harvey Weinstein aufdeckten, sind mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden. Ihre Arbeit löste die #MeToo-Bewegung aus.

Jodi Kantor und Megan Twohey sowie Ronan Farrow hatten mit ihren Berichten im Oktober 2017 die #MeToo-Bewegung losgetreten, in der sich Opfer sexueller Übergriffe zu Wort meldeten. Die Bewegung breitete sich in den Monaten darauf auf andere Branchen und in andere Länder aus.

Kendrick Lamar erhält Pulitzer-Preis

  Kendrick Lamar erhält Pulitzer-Preis Große Ehre für Kendrick Lamar: Der Star ist der erste Rapper, der für seine Musik mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wird. Dem 30-Jährigen wird die begehrte Ehrung, die für besonders herausragende Leistungen in Literatur, Journalismus und Musik vergeben wird, für sein viertes Album 'Damn' zuteil. Lamar selbst hat sich bisher noch nicht zu den sensationellen Neuigkeiten geäußert. Zu den bisherigen Musikern, die einen Pulitzer-Preis erhielten, gehörten unter anderem Bob Dylan, Hank Williams und Duke Ellington. Die Auszeichnung des 'HUMBLE'-Interpreten stellt wohl nicht nur einen gewaltigen Erfolg für ihn persönlich, sondern für die ganze Rap-Welt dar. Lamars innovative Musik selbst ist eine Vermischung aus verschiedenen Stilen und Elementen. Neben Rap und Hip-Hop finden sich so auch Jazz, Funk, Blues und Lyrik wieder. In seinen Songtexten behandelt er außerdem diverse soziale und politische Probleme wie Polizeigewalt und Rassismus. Die Vorsitzenden des Pulitzer-Preises lobten 'Damn' als "virtuose Song-Kollektion, die von ihrer umgangssprachlichen Authentizität und rhythmischen Dynamik vereint wird". Dadurch schaffe es der Künstler, die "Komplexität des modernen afro-amerikanischen Lebens einzufangen".

Die Columbia University hat den Pulitzer - Preis an jene Zeitungen verliehen, die die NSA-Dokumente des Whistleblowers Edward Snowden publik machten. An die Washington Post ging der Preis „ für die Enthüllung umfangreicher geheimer Überwachungsaktionen der National Security Agency, die

Die US-Ausgabe des "Guardian" und die "Washington Post" erhalten den Pulitzerpreis für ihre NSA- Enthüllungen . Pulitzer Preis Gratulation an die beteiligten JournalistInnen !

Die drei hätten mit «explosivem, wirkungsvollem Journalismus Sexualtäter enthüllt, darunter auch Vorwürfe gegen einen der einflussreichsten Produzenten Hollywoods», sagte Dana Canedy am Montag im Namen der Jury an der Columbia University in New York.

Durch die Berichterstattung seien die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen worden für «lang unterdrückte Vorwürfe über Nötigung, Gewalt und erzwungenem Schweigen der Opfer». Die Folge sei eine «weltweite Abrechnung mit dem sexuellen Missbrauch von Frauen» gewesen.

Höchste Journalismus-Auszeichnung

In den weiteren der 14 journalistischen Pulitzer-Kategorien wurden grosse, aber auch im Ausland weniger bekannte US-Medien ausgezeichnet. Die «New York Times» gewann mit der «Washington Post» in der Sparte «National» für deren Berichterstattung zur russischen Einflussnahme im US-Wahlkampf und Verbindungen zum damaligen Kandidaten Donald Trump.

Auch Berichterstattung über die geplante Mauer an der US-Grenze mit Mexio («Arizona Republic»), die Heroin-Epidemie in Ohio («Cincinnati Enquirer») und Dylan Roof, der in einer Kirche in Charleston neun Afroamerikaner erschoss («GQ»), wurden ausgezeichnet. Die Pulitzer-Preise gelten als die höchste Auszeichnungen der Medienbranche und wurden am Montag zum 102. Mal vergeben.

Nach Vettel-Crash: Papa Jos Verstappen rüffelt Sohn Max .
Nach Vettel-Crash: Papa Jos Verstappen rüffelt Sohn MaxMax Verstappen war Vettel beim Großen Preis von China ins Auto gefahren, der Heppenheimer verlor dadurch alle Chancen auf seinen dritten Sieg im dritten Saisonrennen. Trotzdem will Verstappen nicht, dass sein Sohn seinen aggressiven Fahrstil ändert. "Er hat beim Start gleich zwei Gegner überholen können, das war perfekt. Das wollen die Fans sehen", sagte er und räumte zudem ein, dass sein Einfluss auf den Red-Bull-Piloten nicht mehr so groß wie früher ist.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!