Sport Trotz Talfahrt! Real verlängert mit Zidane

10:10  11 januar  2018
10:10  11 januar  2018 Quelle:   sport1.de

Vertragsverlängerung beim FC Bayern? Kimmich äußert sich zum Stand der Dinge

  Vertragsverlängerung beim FC Bayern? Kimmich äußert sich zum Stand der Dinge ​Nachdem der kicker in der vergangenen Woche meldete, dass Joshua Kimmich beim FC Bayern sein Arbeitspapier bis 2023 verlängert hatte, dementierte der Defensivallrounder eine Unterschrift. Vielmehr erklärte Kimmich, das noch Gespräche zwischen beiden Parteien stattfinden. Joshua Kimmich gilt beim FC Bayern München als wichtiger Baustein für die Zukunft. Daher arbeiten beide Parteien aktuell auch daran, dass die Zusammenarbeit fürs Erste längstmöglich ausgeweitet wird. Zu diesem Zweck soll Kimmich einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2023 unterschreiben.

DONAUKURIER die Zeitung für Ingolstadt und die Region mit aktuellen Lokalnachrichten aus Politik, Wirtschaft, Bayern und der Welt, Sport, Bildern und Videos

Diese Seite ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung. Seite neu laden.

Startrainer Zinedine Zidane hat seinen Vertrag beim Champions-League-Sieger Real Madrid vorzeitig bis 2020 verlängert.

"Es ist unterschrieben", sagte der frühere Welt- und Europameister nach dem 2:2 (1:1) gegen Zweitligist CD Numancia im Achtelfinal-Rückspiel des spanischen Pokals (Hinspiel: 3:0): "Ich genieße meine Arbeit jeden Tag."

Zinedine Zidane trainiert Real Madrid seit Januar 2016 © Getty Images Zinedine Zidane trainiert Real Madrid seit Januar 2016

Real hatte im vergangenen Jahr mit Zidane als erstes Team überhaupt den Titel in der Champions League erfolgreich verteidigt, zudem feierten die Königlichen unter anderem den Gewinn der Meisterschaft.

Ein erneuter Triumph in Spanien erscheint in dieser Saison aber sehr unwahrscheinlich, als Vierter hat Real bereits 16 Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona.

Bayern München: James Rodriguez spricht über "traurigen und harten" Abgang bei Real Madrid .
Mit dem Ende seiner Zeit bei Real Madrid ist der Mittelfeldstar nach wie vor nicht einverstanden. Einige Dinge will er unbedingt noch klarstellen."Es war traurig und hart. Es war mein Traum, aber im Fußball ist es nun mal so: In einem Moment bist du da, wo du sein willst und dann nicht mehr. Und dann kommst du zurück", sagte James El Chiringuito über seinen Abgang bei Real Madrid. Dabei zeigte er durchaus Verständnis für die Vorlieben seines Trainers: "Der Start für mich war schwierig, aber jeder Trainer hat seine Spieler und seine Vorlieben - und das respektiere ich.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-57881-trotz-talfahrt-real-verlangert-mit-zidane/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!