Sport Biathlon-Star Koukalova erklärt Saisonaus

09:35  13 januar  2018
09:35  13 januar  2018 Quelle:   sport1.de

ManCity-Star Silva erklärt wochenlanges Fehlen

  ManCity-Star Silva erklärt wochenlanges Fehlen Manchester Citys Kapitän David Silva befindet sich in großer Sorge um seinen neugeborenen Sohn Mateo. Wie der Spanier auf seinem Twitter-Account mitteilte, kam der Säugling als Frühgeburt auf die Welt und "kämpfe jeden Tag" mithilfe des medizinischen Teams. © Getty Images Mittelfeldspieler David Silva verpasste die letzten fünf Spiele von Tabellenführer Manchester City Der 31-Jährige verpasste deshalb auch die letzten Spiele des Tabellenführers der Premier League und kehrte erst beim 3:1-Sieg gegen Watford am Dienstag aufs Spielfeld zurück.

Biathlon - Star erklärt Saisonaus . 12.01.2018 / 21:26 Uhr. Tschechiens Biathlon - Star Gabriela Koukalova (28) verzichtet aus Verletzungsgründen auf die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea (9. bis 25.

Biathlon - Star Koukalova erklärt Saisonaus . Tschechiens Biathlon - Star Gabriela Koukalova (28) verzichtet aus Verletzungsgründen auf die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea (9. bis 25.

Gabriela Koukalova laboriert an Achillessehnen- und Wadenproblemen © Getty Images Gabriela Koukalova laboriert an Achillessehnen- und Wadenproblemen

Tschechiens Biathlon-Star Gabriela Koukalova (28) verzichtet aus Verletzungsgründen auf die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea (9. bis 25. Februar) und beendet ihre Saison vorzeitig.

Dies teilte der tschechische Biathlon-Verband (Cesky Biathlon) am Freitag am Rande des Weltcups in Ruhpolding mit.

"Ihr derzeitiger Gesundheitszustand erlaubt keine gezielte Vorbereitung, die Probleme halten an. Deshalb haben wir uns darauf geeinigt, die Saison zu beenden", erklärte Verbandspräsident Jiri Hamza. Koukalova laboriert seit Monaten an Problemen mit den Achillessehnen und der Wadenmuskulatur. Sie werde sich nun auf ihre Genesung konzentrieren, so Hamza.

Kino-Charts - Jumanji überragt Star Wars 8 in Nordamerika

  Kino-Charts - Jumanji überragt Star Wars 8 in Nordamerika Jumanji ist die neue Nummer eins der Kino-Charts in Nordamerika. In Nordamerika bleibt Star Wars 8: Die letzten Jedi mit aktuellen Gesamteinnahmen von 572,51 Millionen Dollar nach reinem Einspielergebnis weiterhin der aktuell sechserfolgreichste Kinostart überhaupt. Für einen Sprung unter die besten Fünf müsste Rian Johnsons galaktisches Spektakel zunächst die gut 623 Millionen Dollar von Marvel's The Avengers aus dem Jahre 2012 überbieten. Die wochenendlichen Top 5 schlossen unterdessen das Filmmusical Greatest Showman (13,8 Millionen Dollar) mit Hugh Jackman und die Komödie Pitch Perfect 3, welche es auf 10,23 Millionen Dollar brachte.

Prag (dpa) - Tschechiens Biathlon - Star Gabriela Koukalova muss nach einem Medienbericht offenbar auf die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang verzichten. Die 28-Jährige leide weiter an Problemen mit der Wadenmuskultur

Facebook Feed - Gabriela Koukalova . zur Übersicht.

Koukalova erklärte: "Ich habe alles versucht, um zurückzukommen. Leider konnte ich nicht so trainieren, wie ich es mir erhofft hatte. Ich bin sehr enttäuscht von der Situation, weil die Olympischen Spiele das Nonplusultra für jeden Sportler sind."

Koukalova, vor zwei Jahren Siegerin im Gesamtweltcup, hatte bei der WM 2017 in Hochfilzen vor Laura Dahlmeier den Titel im Sprint geholt. In allen anderen fünf Wettbewerben hatte die Partenkirchnerin, die nach zwei Erkältungen selbst noch auf der Suche nach ihrer Topform ist, triumphiert.

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • "Anders ungeduldig" - Gisdol fiebert Rückrunde entgegen

    SID-Logo
    SID
    1:21
  • Shorttrack: Heim-EM in Dresden ein

    Shorttrack: Heim-EM in Dresden ein "guter Test für Olympia"

    SID-Logo
    SID
    1:23
  • DHB-Team startet Richtung EM:

    DHB-Team startet Richtung EM: "Das Märchen wiederholen"

    SID-Logo
    SID
    1:32
  • Medien: Schürrle vor Leihe zu Inter Mailand

    Medien: Schürrle vor Leihe zu Inter Mailand

    SID-Logo
    SID
    0:30
  • Bayerns Trainersuche: Kahn wünscht sich Eigengewächs

    Bayerns Trainersuche: Kahn wünscht sich Eigengewächs

    SID-Logo
    SID
    1:08
  • Bayern mit schwacher Generalprobe:

    Bayern mit schwacher Generalprobe: "Das muss besser werden"

    SID-Logo
    SID
    1:10
  • Horn glaubt ans Wunder:

    Horn glaubt ans Wunder: "Wir haben nichts mehr zu verlieren"

    SID-Logo
    SID
    1:11
  • Herrlichs Schwalbe: 12.000 Euro Strafe

    Herrlichs Schwalbe: 12.000 Euro Strafe

    SID-Logo
    SID
    0:36
  • Perfekt: Uth ab Sommer Schalker

    Perfekt: Uth ab Sommer Schalker

    SID-Logo
    SID
    0:23
  • Kalou auf Heimatbesuch: Hertha-Torjäger kümmert sich um Kinder

    Kalou auf Heimatbesuch: Hertha-Torjäger kümmert sich um Kinder

    SID-Logo
    SID
    1:26
  • Rekordmann Coutinho vorgestellt: 160 Millionen

    Rekordmann Coutinho vorgestellt: 160 Millionen "eine große Ehre"

    SID-Logo
    SID
    0:46
  • Naki-Attentat:

    Naki-Attentat: "Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt"

    SID-Logo
    SID
    0:55
  • DHB-Vize Hanning:

    DHB-Vize Hanning: "Eine deutsche Mannschaft muss immer liefern"

    SID-Logo
    SID
    1:19
  • Schüsse auf Deniz Naki - Staatsanwaltschaft ermittelt

    Schüsse auf Deniz Naki - Staatsanwaltschaft ermittelt

    SID-Logo
    SID
    0:41
  • BVB-Attentat: Sergej W. legt Geständnis ab

    BVB-Attentat: Sergej W. legt Geständnis ab

    SID-Logo
    SID
    0:32
  • Bundesliga-Rückrunde:

    Bundesliga-Rückrunde: "Immer Bayern, das ist langweilig"

    SID-Logo
    SID
    2:05
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Biathlon: Doll und Kühn bei Fourcade-Sieg knapp am Podest vorbei .
Benedikt Doll (Breitnau) und Johannes Kühn (Reit im Winkl) haben zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in Antholz mit ihren besten Saisonplatzierungen überzeugt. Im letzten Rennen vor den Winterspielen in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) kam Sprint-Weltmeister Doll als bester Deutscher im Massenstart über 15 km auf Platz vier."Ich kann es eigentlich, es klappt nur nicht immer 100-prozentig. Heute hat es mal geklappt. Die Richtung stimmt, so machen wir weiter", sagte Kühn, der sich als letzter von insgesamt zwölf deutschen Skijägern (sechs Frauen, sechs Männer) die Olympia-Norm sicherte.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-58041-biathlon-star-koukalova-erklart-saisonaus/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!