Sport Videobeweis-Irrsinn in Mainz : Freiburgs Spieler müssen für Elfer aus der Kabine zurückkommen

08:06  17 april  2018
08:06  17 april  2018 Quelle:   rp-online.de

Dank Videoschiedsrichter-Kuriosum und Schwolow-Blackout: Mainz 05 lässt den SC Freiburg hinter sich

  Dank Videoschiedsrichter-Kuriosum und Schwolow-Blackout: Mainz 05 lässt den SC Freiburg hinter sich Dank Videoschiedsrichter-Kuriosum und Schwolow-Blackout: Mainz 05 lässt den SC Freiburg hinter sich Dank der kuriosesten Videobeweisentscheidung der Saison und einem eklatanten Torwartfehler hat der FSV Mainz 05 den Abstiegskrimi gegen den SC Freiburg gewonnen. Das Mainzer 2:0 (1:0) im letzten Montagsspiel der Bundesliga-Saison bringt zudem den Hamburger SV und den 1. FC Köln ganz nah an den Abgrund zur 2. Liga. Der Rückstand des HSV auf Freiburg auf dem Relegationsplatz beträgt acht Punkte. Köln ist bei noch vier ausstehenden Spielen sogar neun Zähler zurück.

Mainz (dpa) - Der Videobeweis hat der Fußball-Bundesliga im Montagabendspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem SC Freiburg den nächsten großen Aufreger beschert. Die Freiburger Mannschaft war schon in der Kabine , da schaute sich Winkmann die Szene nach einem Gespräch mit

65309- videobeweis - irrsinn - in - mainz - freiburgs - spieler -mussen-fur- elfer - aus - der - kabine -zuruckkommen/. Einfach nur traurig fГјr den deutschen FuГџball, dass sich ein Spieler - m .facebook.com.

Schiedsrichter holt Freiburger für Elfmeter aus der Kabine © rtr Schiedsrichter holt Freiburger für Elfmeter aus der Kabine

Kuriose Szene im Montagsspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem SC Freiburg. Schiedsrichter Guido Winkmann pfeift zur Halbzeit, erst danach meldet sich der Videoschiedsrichter, und der Unparteiische entscheidet auf Elfmeter. Die Freiburger waren zu diesem Zeitpunkt schon in der Kabine

Nach einem zunächst nicht geahndeten Handspiel von Freiburgs Christian Günter hatte Schiedsrichter Guido Winkmann schon zur Halbzeit gepfiffen. Die Freiburger Mannschaft war schon in der Kabine, da schaute sich Winkmann die Szene nach einem Gespräch mit Video-Assistentin Bibiana Steinhaus noch einmal an und entschied auf Strafstoß. Er bat die Freiburger zurück auf den Platz und Pablo De Blasis traf zum 1:0 für den FSV.

"Das müssen wir akzeptieren. Es wird immer kurioser", sagte SC-Sportvorstand Jochen Saier bei Eurosport. "Aber es ist schon regelkonform."

Sammer: Videobeweis für die WM nicht geeignet .
Sammer: Videobeweis für die WM nicht geeignetEuropas Fußballer des Jahres von 1996 weiter: "Ich warne davor, permanent einzugreifen. Man sollte dem Schiedsrichter die Leitung des Spiels überlassen. Im Kölner Kellner sollte man nur bei ganz klaren Fehlentscheidungen eingreifen." Er würde noch nicht einmal bei einer knappen Abseitsentscheidung oder einer Foul-Konstellation eingreifen. "Dennoch wird sich das System niemals in Perfektion präsentieren. Das geht einfach nicht. Das müssen wir uns auch immer vor Augen halten", so Sammer.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/sport/-65309-videobeweis-irrsinn-in-mainz-freiburgs-spieler-mussen-fur-elfer-aus-der-kabine-zuruckkommen/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!