Welt & Politik Übelst zugerichtet: Unbekannte demolieren Haus und Auto von AfD-Politiker

19:45  21 april  2017
19:45  21 april  2017 Quelle:   Berliner Kurier

Brandenburg - NPD-Politiker muss wegen Nazi-Tattoos in Haft

  Brandenburg - NPD-Politiker muss wegen Nazi-Tattoos in Haft Der brandenburgische NPD-Politiker Marcel Zech muss für acht Monate in Haft, weil er ein Nazi-Tattoo in einem Schwimmbad öffentlich gezeigt hat. Seine Revision gegen das Urteil wurde abgelehnt. Das Oberlandesgericht Brandenburg habe die Revision des 28-Jährigen gegen das Urteil des Landgerichts Neuruppin als offensichtlich unbegründet verworfen, sagte eine Gerichtssprecherin. Zuerst hatte die "Märkische Allgemeine" berichtet. Der Das Oberlandesgericht Brandenburg habe die Revision des 28-Jährigen gegen das Urteil des Landgerichts Neuruppin als offensichtlich unbegründet verworfen, sagte eine Gerichtssprecherin. Zuerst hatte die "Märkische Allgemeine" berichtet.

auto -transfer-service issler | taxi mietwagen kurierfahrten luftfrachtexpress

Sie haben die maximale Seitenabruf-Frequenz ueberschritten. Esoterik-Check für Politiker .

Essen Haus Politiker © Polizei Essen Haus Politiker

So wacht niemand gerne auf!

In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte in Essen die Hausfassade und das Auto eines prominenten AfD-Politikers demoliert.

Nach Informationen der „WAZ” handelt es sich dabei um den AfD-Politiker Guido Reil (47).

Autofenster eingeschlagen

Reil war früher ranghohes Mitglied der SPD in Essen. Er wechselte 2016 zur AfD, nachdem er als Ratsherr in Essen wiederholt mit fremdenfeindlichen Äußerungen für Aufsehen sorgte.

Der „WAZ” sagte er, dass ihn der Angriff der Unbekannten durchaus nicht kalt lasse. Sein Auto - ein Peugeot 206 CC - sei Schrott. Auf dem finanziellen Schaden wird Reil wohl sitzen bleiben: Er sagte der Zeitung, dass er für solche Schäden nicht versichert sei.

Polizei sucht nach Zeugen

Laut Polizeibericht beschmierten der oder die Täter im Zeitraum von Donnerstag zwischen 22 Uhr bis Freitag 6 Uhr das Wohnhaus und die Garage mit Farbe und zerschlugen die Scheiben, bzw. beschädigten die Reifen des neben dem Haus abgestellten Peugeots.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0201- 8290 entgegen.

(pb)

Peer Steinbrück geht unter die Comedians .
Das hätten wohl die wenigsten erwartet: Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird im Sommer mindestens drei Satire-Shows gemeinsam mit dem Kabarettisten Florian Schroeder zum Besten geben.Ein politischer Satiriker trifft auf einen satirischen Politiker heißt es in einem Pressetext für die geplanten Veranstaltungen. Schroeder sei seit Jahren einer der besten Kabarettisten des Landes, seine Shows seien kritisch, meinungsstark und sehr lustig. Steinbrück hingegen sei seinerzeit der beste Satiriker im Bundestag gewesen, seine Reden schnell, klug, ironisch und ebenfalls sehr lustig.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!