Wissen & Technik Versteck des HIV-Virus gefunden

10:00  19 märz  2017
10:00  19 märz  2017 Quelle:   KURIER

Varela: Operation am Sprunggelenk

  Varela: Operation am Sprunggelenk Niko Kovac ist vor dem Auswärtsspiel beim FC Bayern nicht zu beneiden - der Coach muss womöglich auf mehr als zehn seiner Profis verzichten. Wenigstens klingt der Magen-Darm-Virus, der einen Teil der Mannschaft und des Betreuerstabs befallen hat, langsam ab. Derweil verriet Kovac auf der Pressekonferenz am Donnerstagmittag, dass Rechtsverteidiger Guillermo Varela erneut unters Messer musste. Varela kommt in Frankfurt auf keinen grünen Zweig. Am 2. Spieltag erlitt die Leihgabe von Manchester United durch einen unglücklichen Tritt von Sven Schipplock einen Deltabandriss im Sprunggelenk und musste operiert werden, eine monatelange Zwangspause folgte.

Human Immunodeficiency Virus by RID. GPLUS.COM social networking platform for professional digital artists. It is a place to share your latest work, tips and tricks, tools and network with friends, search for jobs and more.

Hoffnung besteht, dass HIV in Zukunft vollständig heilbar sein könnte.

Die Diagnose HIV ist heutzutage zwar kein Todesurteil mehr - durch die Einnahme von Medikamenten kann man die Krankheit zumindest in Griff bekommen. Doch die vielen Nebenwirkungen der Therapie  sind für die Betroffenen unangenehm.

Dass  die Krankheit nicht heilbar ist, liegt an dem tückischen Virus, das sich sich in bestimmten Zellen verstecken kann. In den CD4-T-Zellen, ruhenden Immunzellen, überleben die HIV- Viren jahrelang im Körper. Das Immunsystem ist nicht in der Lage, diese zu finden und ihnen Herr zu werden.

HIV-Virus © psdesign1 - Fotolia/psdesign1/ Fotolia HIV-Virus

HIV-Forschern ist es nun gelungen, diese aufzuspüren. Das Team um Benjamin Descours von der Université de Montpellier gelang es, ein Molekül zu identifizieren, an dem man das Versteck identifizieren kann. Veröffentlicht wurde dies im Wissenschaftsmagazin Nature.

Virus grassiert: Kovac bangt auch um Torjäger Meier

  Virus grassiert: Kovac bangt auch um Torjäger Meier Eintracht-Coach Niko Kovac hat momentan akute Personalsorgen. Der Kroate bangt um seinen Torjäger und wäre über 18 gesunde Feldspieler glücklich. Ein Magen-Darm-Virus macht Eintracht Frankfurt zu schaffen: Trainer Niko Kovac bangt vor dem Bundesligaspiel der Hessen bei Fußball-Rekordmeister Bayern München am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) um eine Handvoll Profis. "Wenn ich 18 gesunde Feldspieler auf den Spielberichtsbogen bekomme, bin ich glücklich", sagte Kovac (45) am Donnerstag.Unter anderem sind die Defensivkräfte Michael Hector und Timothy Chandler betroffen.

Ihre Erkenntns: Die Zellen, die mit HIV infiziert sind, tragen ein Molekül namens CD32a an der Oberfläche – alle anderen nicht. Diese Erkenntnis könnte dazu führen, dass AIDS eines Tages vollständig heilbar ist.

Wasserleiche im Hamburger Hafen: Ist es der verschwundene HSV-Manager Kraus? .
Die Suche nach dem verschollenen Merchandising-Chef des Hamburger SV führte seit Januar 2017 zu keinem Erfolg. Jetzt taucht im Hafen eine Wasserleiche auf.Gegen 7 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr am Donnerstag in den Hafen gerufen. Ein lebloser Körper war im Wasser gesichtet worden. Das berichtet die „Hamburger Morgenpost“.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!