Wissen & Technik Der „menschgemachte“ Planet: Bleibt nichts mehr unberührt?

13:50  21 april  2017
13:50  21 april  2017 Quelle:   Welt der Wunder

Lidl und Aldi - Warum Lidl das Discounterduell gegen Aldi verliert

  Lidl und Aldi - Warum Lidl das Discounterduell gegen Aldi verliert Mit lichten Läden und Milliardeninvestitionen wollte Lidl den Rivalen Aldi 2017 als Discountkönig entthronen. Doch daraus wird nichts. Das Phantom des deutschen Handels zeigte sich an einem späten Freitagabend Mitte März. Dieter Schwarz, Herr über die Handelsketten Lidl und Kaufland, einer der reichsten und zugleich öffentlichkeitsscheusten deutschen Unternehmer, stand andächtig auf einer Großbaustelle in Heilbronn. Zusammen mit Gattin Franziska verfolgte der Milliardär, wie ein Autokran das 25 Meter lange Verbindungsstück einer Brücke zentimetergenau einpasste.

Das Video wird geladen Unterstützer: "Sie sollen bleiben ".

Noch kein Login? Hier gehts zur Anmeldung. Weil USA nicht half: Abhören von Merkels Handy bleibt folgenlos.

Seit es den Menschen gibt, hat er die Erde geprägt und verändert. Ob in der Landwirtschaft, im Handel, Verkehr oder in der Industrie: Der Mensch hat überall seine Finger im Spiel – und hinterlässt sichtbare Spuren. Ein Blick auf seinen Fingerabdruck auf der Erde …

Der Mensch ist in den vergangenen Jahrzehnten sehr fleißig gewesen: Etwa dreiviertel des festen Landes hat er ganz nach seinem Geschmack umgestaltet. Das heißt konkret: Er hat neue Pflanzenkulturen angebaut, Straßen gebaut, Flüsse begradigt, Wälder abgeholzt, Meere leergefischt, Berge untertunnelt. Es gibt kaum noch einen Fleck auf unserem Planeten, der gänzlich unberührt geblieben ist.


Prämie für Elektroautos weiter kaum gefragt

  Prämie für Elektroautos weiter kaum gefragt Das Interesse an der staatlichen Prämie für den Kauf von Elektroautos bleibt gering. Aus dem Fördertopf für die Prämie mit 1,2 Milliarden Euro seien bisher erst 55 Millionen Euro abgerufen worden, berichtete die Branchenzeitung "Automobilwoche". Bis Ende März seien 15.348 Anträge eingegangen, davon 8655 für reine Batterie-Fahrzeuge. Der sogenannte Umweltbonus kann seit Juli 2016 beantragt werden. Bekommen können die Prämie Käufer von neuen Elektroautos bis zum Listenpreis von 60.000 Euro. Für reine E-Autos gibt es eine Kaufprämie von 4000 Euro, für Hybridfahrzeuge von 3000 Euro.

Aktuelle online News zu sozialen, kulturellen und politischen Themen in der Sozialarbeit, Altenpflege, Krankenpflege.

Zeit.

Ein Geben und Nehmen

Die schwerwiegenden Folgen sind sichtbar: Erderwärmung, Naturkatastrophen, Artenschwund oder Verknappung lebensnotwendiger Ressourcen. Diese Veränderungen sind so gravierend, dass viele Forscher von einem neuen Erdzeitalter sprechen: dem Anthropozän oder zu Deutsch: das „menschgemachte Neue“.

Liest man die einschlägigen Medienberichte, geht der Mensch hier eindeutig als Bösewicht hervor. Aber so einfach ist das nicht. Denn gemäß dem Anthropozän-Denken ist der Mensch nicht nur zerstörerische Naturgewalt, sondern auch Teil der Natur. Das bedeutet, dass es an ihm liegt, Räume zu schaffen, in denen sich die Natur erholen kann. Und damit ist nicht lediglich gemeint, Natur in Reservate umzuwandeln und diese Gebiete einzuzäunen.

Mehr als nur Schadensbegrenzung?

Kann der Mensch die Erde sogar in einem besseren Zustand hinterlassen, als er sie vorgefunden hat? Oder kann er jetzt nur noch Schadensbegrenzung leisten? Welche Rolle spielen Zukunftsthemen wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz? Wie kann er seine Lebensmittel so produzieren, dass sich auch noch künftige Generationen ernähren können? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Was läuft da zwischen Nina Dobrev und Orlando Bloom? .
Ist das der Startschuss für ein neues Hollywood-Super-Couple? Nina Dobrev und Orlando Bloom sollen zurzeit mehr als nur Freunde sein.Es wäre nicht das erste Mal, dass die Beiden miteinander in Verbindung gebracht werden. Vor drei Jahren wurden sie turtelnd bei der Comic-Con gesichtet - selbst von heißen Küssen war die Rede. Wird dieser Flirt nun wiederbelebt? Das Timing würde zumindest passen. Bloom und seine zwischenzeitliche Flamme Katy Perry (32, "Prism") nehmen sich seit März eine Auszeit, auch wenn von Trennung nie offiziell die Rede war. Und Dobrev ist bereits seit Anfang des vergangenen Jahres Single.

Source: http://de.pressfrom.com/nachrichten/wissen-technik/-35937-der-menschgemachte-planet-bleibt-nichts-mehr-unberuhrt/

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!